Rückblick zum All-on-4® OP-Kurs mit Live-Übertragung vom 17.10.2014

  • vasiclinic-liveop-04
  • vasiclinic-liveop-02
  • vasiclinic-liveop-05
  • vasiclinic-liveop-03
  • vasiclinic-liveop-01

Feste Dritte an einem Tag – Versorgungskonzepte für zahnlose Patienten

Zahnärzte aus ganz Deutschland & Schweden sind nach Friedeburg (Freborg) gekommen, um an dem Seminar in der VasiClinic teilzunehmen. Das Ziel des Seminars war eine Weiterbildung für implantologisch fortgeschrittene Zahnärzte/Implantologen, die wir mit dem Versorgungskonzept für zahnlose Kiefer („Sofort feste Zähne“ All-on-4®) von Nobel Biocare® vertraut gemacht haben.

Ein zahnloser Kiefer stellt für die Patienten eine enorme Minderung der Lebensqualität dar. Neben Funktionsstörungen empfinden sie eine starke Beeinträchtigung ihres sozialen Umfeldes. Um die Lebensqualität Ihrer Patienten zu erhöhen und um Ihnen die bestmögliche Versorgung anbieten zu können, bietet das VasiClinic Kompetenzzentrum in Friedeburg (1 von 3 Kompetenzzentren in Norddeutschland) die Möglichkeit, mit Hilfe von erfahrenen Referenten & Implantologen (Dr. Dušan Vasiljević & ZA Vladan Vasiljević) dieses Behandlungskonzept in Ihren Praxen zu integrieren. Die 11 angereisten Zahnärzte & Zahntechniker aus Deutschland und Schweden durften mit ansehen, wie ein 74 Jahre alter Patient seine festen Dritten im Oberkiefer & Unterkiefer an einem Tag bekommen hat. Vom operativen Teil bis hin zur fest verschraubten Brücke auf 4 und 6 Implantaten. Die Implantation im Oberkiefer wurde im Vorfeld vom Zahnarzt detailliert am Computer geplant. Zur Planung gehören eine 3D-Aufnahme (DVT) des Patienten, um eine patientenorientierte Implantatbehandlung durchzuführen. Die Dentale Volumentomographie ist notwendig, um den Knochen des Patienten besser begutachten zu können (Höhe, Breite, Tiefe & Qualität des Knochens). Seit über 8 Jahren arbeiten wir schon mit diesem Verfahren. Mit Hilfe der Software Nobel Clinician® ist eine exakte Planung der schienengeführten Implantation ohne Schnitt und Naht möglich. Die im Vorfeld geplante Schiene ist mit Bohrlöchern versehen, die der Implantologe vorher festgesetzt hat. Zudem kann auch der Zahnersatz im Vorfeld schon angefertigt und auf den Patienten zugeschnitten werden. Dies ermöglicht eine minimalinvasive Operation. Für den Patienten ist sie angenehmer und mit wesentlich weniger Schmerzen verbunden als die klassische Methode. Es erfolgte nur ein chirurgischer Eingriff ohne Knochenaufbau. Ein zweiter Eingriff ist nicht notwendig. Hierdurch können, bei geringem biologischen Risiko, die Behandlungszeiträume, die finanziellen Kosten sowie nicht zuletzt der Dyskomfort für den Patienten drastisch reduziert werden.

Die Kursteilnehmer wurden im Anschluss kulinarisch versorgt und konnten mit den anwesenden Ärzten offene Fragen klären. Trotz der langen Anreise einiger Teilnehmer haben alle am Ende des Tages die VasiClinic erfolgreich und sehr zufrieden verlassen. Am Kontrolltermin, einige Tage nach der OP, berichtete der Patient, dass er schmerzfrei war und keine Schmerztalbette benötigt hat. Zusammen für mehr zufriedene Patienten.

Unser Bericht wurde im „Anzeiger für Harlingerland“ veröffentlicht. Hier können Sie sich den Artikel als PDF herunterladen.

x
Video schließen
Aktuelle Informationen
16.04.2020 17:00 So bereiten wir uns auf Ihren Besuch vor

 

Liebe Patienten,

wir möchten uns bei Ihnen bedanken: Dafür, dass Sie zu uns kommen und uns auch in dieser schwierigen Zeit treu bleiben. Wir helfen Ihnen gerne weiterhin und haben normal geöffnet.

Erhöhte Schutzmaßnahmen

Wie Sie sehen, bereiten wir uns gut auf Ihren Besuch vor. OP-Haube, Mundschutz und Gesichtsmasken schützen Sie und uns bei der Behandlung. Und ein herzliches Lächeln schützt vor zu vielen Sorgen in diesen besonderen Tagen.

Bitte beachten Sie außerdem folgende Sicherheitshinweise:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne. Vielen Dank!

Ihr Team der VasiClinic


Hinweis zu Corona Schliessen