„pip-Homestory“ mit einem Praxisportrait über die VasiClinic in Friedeburg

vasiclinic-gruppenfoto-strandkorb

Der pip-Verlag bietet für die „Praktische Implantologie und Implantatprothetik“ redaktionell aufbereitete Kurz-Übersichten über aktuelle, internationale und wissenschaftliche Neuigkeiten sowie Veröffentlichungen aus dem Bereich der Implantologie.

In der aktuellen Ausgabe seines Magazins für die implantologische Praxis (02/2014) gibt der Verlag in der Rubrik „pip-Homestory“ ein Praxisportrait über die VasiClinic in Friedeburg.

„Ostfriesland ist flach. Die Gemeinde Friedeburg zählt gerade 10.500 Seelen und gilt mit 62 Einwohnern pro km2 als dünn besiedelt. Hier erwartet man eher Windräder als ein hochmodernes implantologisches Kompetenzzentrum wie die VasiClinic, mit sieben Behandlungsräumen, einem OP, einer Prophylaxeabteilung und einem gewerblichen Labor (…)“

„pip-Homestory“ zur VasiClinic weiterlesen

x
Video schließen
Aktuelle Informationen
16.04.2020 17:00 So bereiten wir uns auf Ihren Besuch vor

 

Liebe Patienten,

wir möchten uns bei Ihnen bedanken: Dafür, dass Sie zu uns kommen und uns auch in dieser schwierigen Zeit treu bleiben. Wir helfen Ihnen gerne weiterhin und haben normal geöffnet.

Erhöhte Schutzmaßnahmen

Wie Sie sehen, bereiten wir uns gut auf Ihren Besuch vor. OP-Haube, Mundschutz und Gesichtsmasken schützen Sie und uns bei der Behandlung. Und ein herzliches Lächeln schützt vor zu vielen Sorgen in diesen besonderen Tagen.

Bitte beachten Sie außerdem folgende Sicherheitshinweise:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne. Vielen Dank!

Ihr Team der VasiClinic


Hinweis zu Corona Schliessen